Mein Fett ist politisch

Mein Fett ist politisch
Event Ended

„Du siehst gut aus, hast du abgenommen?" Dieser vermeintlich harmlose Satz ist Teil eines größeren Phänomens: Das Ab- und Bewerten von Körpern und Dickenfeindlichkeit. Dicke Menschen müssen medial stets als Negativbeispiel herhalten, ihre Körper werden als „krank" und „defizitär" kategorisiert.

In dem Vortrag wird die (jüngere) Geschichte der Kategorie „Übergewicht" und die daraus wachsenden politischen, sozialen und kulturellen Konsequenzen kritisch beleuchtet und dem gesellschaftlichen Normzustand eine fett-positive Perspektive entgegengestellt sowie einige Grundsätze der Fat Empowerment / Health at every Size – Bewegung vorgestellt.

Magda Albrecht ist politische Bildnerin und Mitglied des feministischen Vereins und Gemeinschaftsblogs Mädchenmannschaft e.V. (Mädchenmannschaft.net) Sie schreibt, forscht und hält Vorträge zu den Themen Körpernormierungen (insbesondere Dickendiskriminierung), Strategien zur Selbstermächtigung und queer-feministische Aktionsformen.
Webseite: magda-albrecht.de

All Wuppertal events