Gastspiel im Kulturpalast: Der Bürger

Gastspiel im Kulturpalast: Der Bürger
Event Ended
Event Ended

FR, 03.11.2017
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20 Uhr

VVK 10€ (zzgl. Gebühren), ermäßigt 8€ (zzgl. Gebühren)
AK 12€, ermäßigt 10€

Gastspiel: „Der Bürger“

ist eine szenische Collage nach Texten aus Romanen, Prosa und Briefen von Robert Walser während seiner gesamten Schaffensperiode, zusammengestellt und dramatisiert wurden sie von Halvor Boller.

Es ist ein Stück der Kleinigkeiten, der inneren Augenblicke, die so menschlich, alltäglich sind, dass sie meist nicht das Licht der Öffentlichkeit erblicken, oft sogar in Gedanken stecken bleiben, obwohl sie unsere Persönlichkeit ausmachen. Ein Balanceakt zwischen Spiel und Verbissenheit, Witz und Ernst, Lüge und Wahrheit oder Traum und Realität. Das fehlende Selbstbewusstsein ruft bei dem Bürger die Angst vor Unordnung hervor, die äußere Ordnung jedoch scheint die innere nicht herstellen zu können. Er bleibt in den Widersprüchen gefangen, weil ihm der Mut zu Grenzüberschreitungen fehlt. Und obwohl er zum Schluss erkennt, dass er tatenlos bleibt, entzieht er sich der Verantwortung zum Handeln, da er die ihm vorgesetzten Grenzen allem Anschein nach akzeptiert. Kafkaartig bleibt die Figur im Prozess stecken und schafft nicht die Verwandlung die Widerstände zu durchbrechen.

All Wiesbaden events